Sanfte Reinigung mit japanischer Aktivkohle

Die traditionell handgefertigte Holzkohle aus japanischer Steineiche ist bekannt für ihre reinigende und mineralisierende Wirkung auf Wasser und Luft.

Die Wälder in Kishu, Japan, wurden von Handwerkern gepflegt und abgeerntet, die über Generationen hinweg Wissen gesammelt und ihre Fähigkeiten perfektioniert haben. Die langsam wachsende japanische Steineiche, die eine feinporige Struktur und eine hohe Dichte besitzt, wird über mehrere Tage gebrannt – zunächst bei niedrigen Temperaturen und dann bei hohen Temperaturen mit eingeschränktem Sauerstoffgehalt. Um den Kohlenstoff einzufangen, wird die Holzkohle im Finish mit weißer Asche „gelöscht“, was der weißen Holzkohle ihren Namen gibt.

Diese Aktivkohle eignet sich für verschiedene Reinigungsprodukte, die nicht nur vegan und natürlich wirken, sondern auch optisch ein Highlight sind.